21 Mai 2012

MATHEMATIK – was ist das?

Neuigkeiten Kommentieren

Für alle Interessierte empfehle ich die von Alexander Kluge geschaffene Kurzfilmreihe mit dem Titel „Mathematik steckt in allen Dingen“.

Schon die alten Griechen machten aus der Mathematik eine Leitwissenschaft, um die Natur zu verstehen. Später versuchte etwa Leibniz, in ihr einen Universal-Schlüssel zum Zugang zur Welt zu finden. Neben komplexen Figuren sucht die Mathematik aber auch Antworten auf banale Fragen wie der, wie man einen Postboten losschicken kann, ohne dass er die selbe Straße zwei Mal geht. Vom Modell der „Wurstkatastrophe lassen sich die Wiedergabequalität von CDs und Telefongesprächen ableiten.

Trotzdem half dem großen Mathematiker Alan Turing alles Genie nicht weiter er wurde in den Selbstmord getrieben. Neun Filme über den Höhenrausch des Wissens, einen Knotenzoo, magische Umschlagspunkte und die „Königin aller Formeln.

Quelle: dctp

Eines der besten Interviews ist mit Hans Magnus Enzensberger, der als sehr genau und amüsiert beobachtender Zeitgenosse versucht, eine Antwort auf die Frage: „Mathematik – was ist das?“ zu geben.

27 Sep 2011

Buchreihe

Neuigkeiten Kommentieren

„Mathe mit Nullplan“ ist nun offiziell in den Stand der „Fachbuchreihe“ im GRIN-Verlag erhoben worden.

Damit erscheint es ab heute mit eigenem Cover Design. Auch die Homepage hüllt sich ins passende Gewand und bringt neben optischen Verbesserungen auch mehr Informationen über die neue Mathemethode mit sich.

So sind jetzt für beide Bände Leseproben zum Herunterladen vorzufinden und mit dem Lehrmaterial ist ein neuer Bereich eröffnet, der in naher Zukunft ein reichhaltiges Angebot an PowerPoint Folien für den Einsatz im Unterricht bereitstellen soll.

Viel Spaß wünscht

Thomas

01 Jul 2011

Neuauflage

Neuigkeiten Kommentieren

Ab sofort ist die redigierte Auflage von „Mathe mit Nullplan“ erhältlich. Es wurden nicht nur Fehler bereinigt und alle Kapiteln nochmal komplett überarbeitet, sondern es sind auch inhaltliche Änderungen passiert.

[jaccordion] Änderungen im Teil 1 – Analysis::

So wurden im 1. Teil die Ortskurven von Funktionen ausgegliedert und sämtliche Skizzen auf die Seitenbreite angepasst. Außerdem gibt es bei den Extremwertaufgaben nun jeweils ein Erklärungsbeispiel zu Abstand, Fläche und Volumen.
Die auffälligste Änderung ist aber die Doppelseite zur Symmetrie (Achsensymmetrie und Punktsymmetrie). Am Ende der dazugehörigen Erklärungsbeispiele gibt es nun die allgemeinen Herleitung, warum gerade Polynome symmetrisch zur y-Achse sind und warum ungerade Polynome symmetrisch zum Ursprung sind. Außerdem wird der feine Unterschied zwischen geraden Polynomen und Polynomen geraden Grades sowie ungeraden Polynomen und Polynomen ungeraden Grades erklärt.

[jacc/] Änderungen im Teil 2 – Raumgeometrie::

Im 2. Teil wurden ebenfalls viele Skizzen überarbeitet und die wohl wichtigste inhaltliche Neuerung ist Doppelseite zu den Spurpunkten (Geradenspurpunkte und Ebenenspurpunkte), welche nun sehr übersichtlich dargestellt sind.
Außerdem werden nun sämtliche Lagebeziehungen damit geprüft, ob etwas 0 ist oder nicht bzw. ob der Nullvektor herauskommt oder nicht. Damit ist das Prüfungssystem der Lagebeziehungen von Punkt, Gerade und Ebene unschlagbar einfach geworden und erweist sich als exzellent für ein Programmierungsprojekt im Unterricht.

[/jaccordion]

Viel Spaß mit den neuen Inhalten und Erklärungsbeispielen!
Thomas

25 Apr 2011

Fehlerkorrektur

Neuigkeiten Kommentieren

Es war ja fast klar, dass sich trotz akribischem Lektorat ein paar inhaltliche Fehler eingeschlichen haben:

  • Im „Teil 1 – Analysis“ auf Seite 18 Bsp. 2 ist der Nullwert von f(x) bei y = 4
  • Im „Teil 1 – Analysis“ auf Seite 21 Bsp. 10 ist der Nullwert von f(x) bei y = -8

Das kommt davon, wenn zuviel mit copy&paste gearbeitet wird. Zum Glück spielt der Nullwert in der Abiturprüfung eine eher unbedeutende Rolle, was mich dazu verführt haben mag, ihn auch beim mehrmaligen Lesen genauso zu behandeln.
Inzwischen sind aber auch andere Errata aufgefallen und in Kürze wird eine Neuauflage erscheinen.

Ich entschuldige mich und wünsche weiterhin viel Spaß bei der eingehenden Lektüre!

Thomas

21 Apr 2011

Neuerscheinung

Neuigkeiten Kommentieren

Nach jahrelanger Arbeit ist es soweit:

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Mathe mit Nullplan erblickt das Licht der Welt.

Ursprünglich als einzelnes Buch konzipiert ist es auf Grund der Fülle und einem besserem Preis-Leistungs-Verhältnis in zwei Bänden erschienen, welche ab sofort einzeln bestellbar sind.

Ich freue mich auf viele Bestellungen und Rückmeldungen!

Thomas